+41 44 828 15 30 aspag@aspag-ag.ch
Gore DK 401

Flachdichtungsband GORE® DK 401

Kategorie:

Beschreibung

Die GORE® Flachdichtung DK 401 ist speziell für den Einsatz in innenabdichtenden Revisionsöffnungen an Heisswasser-, Druck- und Dampfkesseln entwickelt worden. Sie ist eine bauteilgeprüfte Dichtung von der Rolle, die gemäss VdTÜV-Merkblatt „Dichtung 100“ bzw. Technische Regeln für Dampfkessel (TRD) 401, Anlage 1 für die Prüfklasse „d“ zugelassen ist. Für den Einsatz in innenabdichtenden Revisionsöffnungen bedeutet dies bis 250 °C und 40 bar Dampf. Die GORE® Flachdichtung DK 401 wird als Meterware auf Spulen geliefert und kann daher unabhängig von Werkstoff und Deckelgrössen universell eingesetzt werden. Dichtungen für die verschiedenen Deckelgrössen an Lager zu legen gehört der Vergangenheit an. Die Gefügestruktur der GORE® Flachdichtung DK 401 sorgt für eine ausgezeichnete Anpassungsfähigkeit an Toleranzen und Unebenheiten. Nach der Montage ist die Dichtung in hohem Masse druckstandfest und gewährleistet so langfristig einen sicheren Betrieb.

Vorteile

  • TUEV-Zulassung (Klasse D) bis 250 °C und 40 bar
  • Universell für alle Formen von Hand-, Kopf- und Mannlöchern einsetzbar
  • Niedrige Lagerhaltungskosten (nur eine Grösse für alle Abmessungen)
  • Einfache Montage durch Selbstklebeleiste
  • Hohe Anpassungsfähigkeit an Unebenheiten
  • Beständig gegen alle Medien mit pH-Wert 0 bis 14

Einsatzgebiete

  • Hand-, Kopf- und Mannloch, bei Kesseln und Behältern, formunabhängig

Technische Daten

Betriebstemperatur: 250 °C
Betriebsdruck: 40 bar
Form: Band einseitig selbstklebend
Abmessung: 8 x 5.5 mm
D/T-Abhängigkeit:* Ja
Rollenlänge: 10 Meter / 25 Meter / 50 Meter (50 Meter Rolle nicht ab Lager)
pH-Wert: 0 bis 14
Weitere Quellen: Erhältlich bei ASPAG AG
*D/T-Abhängigkeit: Wenn das Material druck- und temperaturabhängig ist, dürfen der max. Druck und die max. Temperatur nicht gleichzeitig auftreten.

Zulassungen / Prüfungen

Zulassung nach VdTÜV-Merkblatt „Dichtung 100“ bzw. technische Regeln für Dampf kessel (TRD) 401, Anlage 1 für die Prüfklasse „d“ bis 250 °C und 40 bar

Bauteilkennzeichen des VdTÜV: TÜV . D .09–019 . d